Gerätetraining mit medizinischen Sequenztrainingsgeräten

Das Gerätetraining bieten wir Ihnen an Sequenztrainingsgeräten der Firmen Norsk und Technogym an. Im Vordergrund steht hierbei das Muskelaufbautraining, wobei der Schwerpunkt dabei auf dem Training der Rumpfmuskulatur (Rücken und Bauch) und der Beinmuskulatur liegt. Ziel ist die Kräftigung dieser Muskelgruppen und eine Verbesserung der Körperhaltung. Hierbei wird stets darauf geachtet das gelenkschonend, unter Entlastung der Wirbelsäule trainiert wird.

Beim Kraft-Ausdauertraining werden mit wenig, aber angemessenem Gewicht viele Wiederholungen in drei Serien absolviert! Koordinations-Einheiten sind in jedem Trainingsplan enthalten, denn dabei werden die kleinen Muskelgruppen reflektorisch angesteuert!

Das Training wird individuell durch eine Auswahl von bestimmten Geräten, einer Schwerpunktsetzung oder durch die Wahl des Trainingsgewichts gestaltet. Es findet in erster Linie in der Therapie unter fachlicher Aufsicht statt.